Aktuell

Links

Forschungsring für Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise e.V.
Der Forschungsring für Biologisch-Dynamische Wirtschaftsweise ist ein gemeinnütziger Verein in freier Trägerschaft, der den Ökologischen Landbau durch praxisnahe Forschung und Entwicklung für Erzeugung und Verarbeitung sowie Wissensvermittlung unterstützt. Neben naturwissenschaftlichen und bildschaffenden Methoden nimmt die Bildekräfteforschung als eine ergänzende Methode eine wichtige Funktion zur Untersuchung und Beurteilung von Lebensmittelqualität, Herstellung und Anwendung der biodynamischen Präparate sowie bei Boden- und Düngungsfragen ein.
www.forschungsring.de
WirkSensorik GmbH
Im Juni 2016 wurde die WirkSensorik GmbH gegründet. Ziel des Unternehmens ist es, Dienstleistungen zum Thema lebensmittelinduzierte Emotionen für Firmen der Lebensmittelbranche anzubieten. Unter anderem werden Produkte durch ein geschultes Panel wissenschaftlich bewertet oder Mitarbeiter in der Wahrnehmung seelisch-körperlicher Lebenswirkungen geschult. Geschäftsführer ist Dr. Uwe Geier.
www.wirksensorik.de
Institut für anthroposophische Meditation
Das Institut für anthroposophische Meditation, gegründet 2012 von Anna-Katharina Dehmelt, ist eine Plattform, die die Vielfalt anthroposophischer Meditation darstellt, den Austausch innerhalb dieses Gebietes ermöglicht, reflektiert und für die Öffentlichkeit zugänglich macht. Die Gesellschaft für Bildekräfteforschung ist Kooperationspartner des Instituts und es besteht ein kontinuierlicher Austausch über Forschungsfragen.
www.infameditation.de
Institut für Strömungs-
wissenschaften
Das Institut für Strömungswissenschaften arbeitet privat, unabhängig und gemeinnützig in freier Trägerschaft. Es werden verschiedenste Untersuchungen zur Wasserqualität angeboten. Neben der von Institutsgründer Theodor Schwenk eingeführten Tropfbildmethode, Algenuntersuchungen und mikrobiologisch-chemischen Untersuchungen werden auch die Methoden der Bildekräfteforschung eingesetzt.
www.stroemungsinstitut.de
Biologisch-dynamische Pflanzenzüchtung
In der Saatgutzüchtung für Getreide und Gemüse arbeiten deutschlandweit verschiedene Züchter und Institutionen mit Methoden der Bildekräfteforschung. Viele Züchter haben dabei ganz eigene Wege entwickelt. Zum Teil gibt es auch Dokumentationen darüber, die auf der Literaturliste zusammengestellt sind.

Getreidezüchtung:

Karl-Josef Müller
www.darzau.de

Bertold Heyden
www.saatgut-forschung.de

Hartmut Spiess
www.dottenfelderhof-forschung.de

Gemüsezüchtung:

Christina Henatsch, Thomas Heinze, Christhild Brauch, Ute Kirchgaesser
www.kultursaat.org

Christoph Matthes, Dieter Bauer, Julian Jacobs
www.obergrashof.de/saatgutarbeit